Schulwettkampf um den MDC-Power-Pokal
Anlässlich des 26. Sömmerda Rafting 2017 um den Pokal der Sparkasse Mittelthüringen am 02.09.2017
wird in den Mittagsstunden in der Zeit von 12:00 – 13:00 Uhr ein Schüler-/Schulwettkampf um den
MDC-Powerpokal stattfinden.


Eingeladen sind die Schulen der Region ab der Klasse 5. Gefahren wird in den Klassen 5-7, 8-10 und 11-12.
Anmeldungen sind noch bis Ende August möglich. Infos können über unsere E-Mail-Adresse angefordert werden.

Gefahren wird in 6er-Booten mit Mixmannschaften, also mit maximal 4 männlichen Teilnehmern. Jeder Teilnehmer
kann nur einmal fahren. Es besteht die Möglichkeit nach Absprache mit dem KCS an dem Wochenende vor dem Rafting zu trainieren.

Es winken den schnellsten Booten in den jeweiligen Altersklassen Auszeichnungen und den jeweiligen Fördervereinen Spenden in Höhe von 300,00 € (schnellstes Boot) 200,00 € (zweitschnellstes Boot) und 100,00 € (drittschnellstes Boot).
Die Siegerehrung findet um 18.00 Uhr statt.


Der Schulwettkampf wird vom Motorenwerk MDC Power finanziert. Wir danken der MDC Power GmbH für die freundliche Unterstützung und deren Engagement, ohne welches der Schülerpokal nicht stattfinden könnte.

Der Kanu-Club Sömmerda e.V. und MDC Power wünschen den Schülern und Schülerinnen viel Erfolg und Rafting-Spaß!